UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Darf es mal Klassik sein?

Darf es mal Klassik sein?

Die vorgestellte Joseph-Haydn-Symphonie hier zum Nachhören

Ausbildung im Weserbergland - bringt weiter!

Ausbildung im Weserbergland - bringt weiter!

Mit Paulina Kretschmar und Ellen Pelletier

Das Weserbergland im Radio

Das Weserbergland im Radio

Alle Empfangsmöglichkeiten von radio aktiv

Top Meldung

Hameln: Nach Knall Decke eingestürzt

In Hameln hat ein Wasserrohrbruch einen erheblichen Gebäudeschaden verursacht. In einem Mehrfamilienhaus in der Schlachthofstraße sind durch Wasser in der oberen Etage Teile der Wohnungsdecke und der Wände runtergekommen. Menschen wurden laut Polizeihauptkommissar Jens Petersen nicht verletzt. Durch den Knall waren viele Bewohner aufgeschreckt und verließen ihre Wohnungen. Z.Zt. ist die Feuerwehr vor Ort und begutachtet mit Experten den Schaden. Ob das Haus oder einzelne Wohnungen eventuell nicht mehr bewohnbar sind, konnte uns die Polizei noch nicht sagen.  Im Bereich Schlachthofstraße ist mit Behinderungen zu rechnen ( Stand 12:15 Uhr).

Hannover/Hameln: Staatsanwaltschaft legt Revision ein

Nach den Urteilen in Zusammenhang mit den Tumulten in Hameln vor zwei Jahren hat die Staatsanwaltschaft Hannover jetzt Revision eingelegt.Das hat Oberstaatsanwalt Thomas Klinge auf Anfrage von radio aktiv bestätigt. Die Revision beziehe sich auf das Urteil gegen einen der Täter, der - unter Berücksichtigung einer weiteren Tat - zwei Jahre auf Bewährung erhalten hat. Die Staatsanwaltschaft hatte zweieinhalb Jahre gefordert. Bei diesem Strafmaß wäre keine Bewährung möglich gewesen. Das Urteil soll jetzt auf mögliche Rechtsfehler geprüft werden. Auslöser für die gewalttätigen Ausschreitungen vor zwei Jahren in Hameln war der Tod eines 26-jährigen mutmaßlichen Tankstellenräubers, der bei einem Fluchtversuch aus dem siebten Stock des Hamelner Amtsgerichtes abgestürzt war. Die Urteile vom Mittwoch gegen insgesamt sechs Mitglieder einer Großfamilie waren nach einem Deal der Prozessparteien zustande gekommen.

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Abend

es läuft...
Attention von Charlie Puth

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2017 Radio Aktiv