UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Werden Sie Bürgerfunker!

Werden Sie Bürgerfunker!

  ... und machen Ihre eigene Sendung bei radio aktiv!

Das Weserbergland im Radio

Das Weserbergland im Radio

Alle Empfangsmöglichkeiten von radio aktiv

Top Meldung

Hameln: Verein "Freunde für Kinder in Brjansk" feiert 25-jähriges Bestehen

Der 1993 gegründete Verein unterstützt Kinder und Jugendliche in verschiedenen Einrichtungen der russischen Stadt Brjansk und Umgebung. Der Wirkungsbereich habe sich über die anfängliche Unterstützung des Kinderkrankenhauses hinaus vergrößert, sagte Vorsitzender Wilfried Schwark.Der Geburtstag wird mit einem Tag der offenen Tür auf dem Zeltplatz „Tönebön-Camp“gefeiert. Beginn ist um 11 Uhr. Im Mittelpunkt steht ein Sponsorenlauf, der dazu beitragen soll, den Ferienaufenthalt von 35 Kindern aus Brjansk zu finanzieren. Auf Einladung des Vereins sind die Mädchen und Jungen noch bis zum 29. Juni im Tönebön-Camp untergebracht. Weitere Aktionen am Tag der offenen Tür: ein Interview mit Zeitzeugen, Musik vom Shantychor Bisperode und DJ Michael, Verlosung eines Fußballs durch Gerhard Paschwitz mit Original-Unterschriften der Spieler von Hannover 96, Aktionen der Interessengemeinschaft für Kunstschaffende „Artes Wesera“ sowie Aktion der Pfadfinder, ein buntes Programm für Kinder und Auftritte der Kinder aus Brjansk. Zauberkünstler Dr. Helge Hill lässt die Veranstaltung um ca. 16.45 Uhr magisch ausklingen.

Hameln: Wer bietet für Wienerwald?

Nach den jahrelangen Diskussionen um die Zukunft des ehemaligen Wienerwalds am Hamelner Bürgergarten zeichnet sich ein Ende ab. Bis zum Monatsende können Angebote abgegeben werden. Möglich ist der Kauf oder die Pacht des Grundstücks, wobei das Gebäude zu erhalten ist und der Käufer bzw. Pächter es auf eigene Kosten sanieren muss. Wenn sich bis zum 30. September niemand findet, soll das Gebäude abgerissen und das Grundstück in den Bürgergarten integriert werden. Die Initiative zum Erhalt des Wienerwaldes will ihr Konzept jetzt der Stadt vorlegen, sagt Norbert Koprek, der Sprecher der Initiative. Urspünglich wollte die Initiative eine Genossenschaft gründen, was in der verbleibenden Zeit bis zum 30. September aber nicht mehr möglich ist. Da sich die Stadt voraussichtlich auf keine Fristverlängerung einlässt, gibt die Initiative jetzt ihr Angebot in Form eines Konzepts ab – ohne derzeit Geld für den Kauf oder die Pacht und die Sanierung zu haben. Für Koprek ist es unverständlich, dass sich die Stadt voraussichtlich auf keine Fristverlängerung einlässt.

Sie hören die Sendung

Die radio aktiv Nacht

es läuft...
Girls von Rita Ora feat. Cardi B, Bebe Rexha & Charli XCX

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2018 Radio Aktiv