Im Studio: Alex Henke

Alex Henke

UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Darf es mal Klassik sein?

Darf es mal Klassik sein?

Die vorgestellte Joseph-Haydn-Symphonie hier zum Nachhören

Ausbildung im Weserbergland - bringt weiter!

Ausbildung im Weserbergland - bringt weiter!

Mit Paulina Kretschmar und Ellen Pelletier

Das Weserbergland im Radio

Das Weserbergland im Radio

Alle Empfangsmöglichkeiten von radio aktiv

Top Meldung

Hameln: Große Nachfrage nach Bauplätzen

Selbst das neue Baugebiet in Tündern ist schon wieder voll. Nicht einmal ein halbes Jahr nach dem Verkaufsstart ist gerade das letzte der 29 Grundstücke verkauft worden. Und auch von den acht neuen Bauplätzen in Haverbeck sind nur noch wenige übrig, sagt Hamelns Erster Stadtrat Hermann Aden. In Holtensen ist der Aufstellungsbeschluss für das Baugebiet „Placken II“ gefasst, und das Bauleitverfahren läuft planmäßig. In Hastenbeck ist die Erschließung des Baugebiets „Nördliche Steinbreite“ angelaufen. Und die Verwaltung hat beispielsweise das Areal hinter der Jugendverkehrsschule im Hamelner Klütviertel im Blick. Und auch das Gelände der Elisabeth-Selbert-Schule in der Thibautstraße könnte Baugebiet werden. Außerdem könnte ein Teil des Ravelin-Camps oberhalb des Reimerdeskamp als Bauland genutzt werden. Neben der Planung von Baugebieten soll es auch beim sozialen Wohnungsbau vorangehen.

Hameln: Kinder- und Jugendarbeit: viele Angebote = viel Arbeit

Die Arbeit in den städtischen Jugendtreffpunkten stellt die Kinder- und Jugendarbeit der Stadt Hameln auch im neuen Jahr vor Herausforderungen. Neben dem Kultur- und Bildungshaus Regenbogen gibt es städtische Jugendtreffpunkte u.a. in Afferde, in der Südstadt, in Klein Berkel und zwei in der Nordstadt. Was die Nachfrage betrifft, gebe es ständige Veränderungen, sagte Fachbereichsleiter Patrick Victor. Derzeit werde der Südstadttreff besonders stark besucht. Für viele Kinder und Jugendliche sei auch der Nachmittagstreff im Regenbogen ein wichtiges Angebot. Neben den Jugendtreffpunkten sei das Kinderspielhaus eine wichtige Einrichtung, deren Mitarbeiter immer größere Herausforderungen zu bewältigen hätten. So steige die Zahl der Kinder, die das kostenlose Mittagstisch-Angebot dort in Anspruch nehmen, stark an.

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Tag

es läuft...

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2018 Radio Aktiv