UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Darf es mal Klassik sein?

Darf es mal Klassik sein?

Die vorgestellte Joseph-Haydn-Symphonie hier zum Nachhören

Ausbildung im Weserbergland - bringt weiter!

Ausbildung im Weserbergland - bringt weiter!

Mit Paulina Kretschmar und Ellen Pelletier

Das Weserbergland im Radio

Das Weserbergland im Radio

Alle Empfangsmöglichkeiten von radio aktiv

Top Meldung

Hameln: Schwertransporte rollen - Ampel wird abgebaut

In dieser Woche werden durch Hameln zahlreiche Schwertransporte rollen: Autofahrer müssen mit Behinderungen rechnen. 45 Transporter rollen durch die Rattenfängerstadt um Bauteile für einen Windpark nach Egge im Flecken Aerzen zu bringen. Um die einzelnen Teile gefahrlos transportieren zu können, muss heute eine Fußgängerampel am Brückenkopf abmontiert und durch einen mobilen Ampelmast ersetzt werden. Alle Transporte werden durch die Polizei begleitet und dürfen nur zwischen 22 Uhr und sechs Uhr fahren. Die ersten Teile für die drei Windräder werden ab Mittwoch durch Hameln rollen.

Hemmendorf: Bei einem Unfall auf der B1 sind am Mittag bei Hemmendorf fünf Personen verletzt worden

Eine 32-Jährige wollte gegen 12.30 Uhr mit ihrem Fahrzeug von der B1 Richtung Lauenstein abbiegen. Eine 48-Jährige übersah das Abbremsen und fuhr ungebremst auf den Wagen auf. Die beiden Fahrerinnen und drei Kinder, im Alter von 2, 7 und 10, die sich in den Autos befanden sind bei dem Unfall verletzt und zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus gebracht worden. Das Auto der 32-Jährigen wurde durch das Auffahren in den Gegenverkehr geschoben. Eine 40-Jährige konnte dem Wagen nicht mehr ausweichen. Es kam zum Zusammenstoß. Die Fahrerin und ihr 19-jähriger Beifahrer sind nicht verletzt worden. An dem Wagen entstand ein geringer Sachschaden.

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Morgen

es läuft...
Time to Wonder von Fury in the Slaughterhouse

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2018 Radio Aktiv