UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Überhitzte Wohnungen:

Überhitzte Wohnungen:

Was wirklich dagegen hilft

Werden Sie Bürgerfunker!

Werden Sie Bürgerfunker!

  ... und machen Ihre eigene Sendung bei radio aktiv!

Das Weserbergland im Radio

Das Weserbergland im Radio

Alle Empfangsmöglichkeiten von radio aktiv

Top Meldung

Hameln: Politik befürwortet Übergangslösung für Frauenhaus

Die Hamelner Ratspolitik unterstützt das Vorhaben für das Frauenhaus eine zusätzliche Wohnung zur Verfügung zu stellen. Die Kapazitäten dort sind derzeit erschöpft. Der zuständige Fachausschuss hat einstimmig die Verwaltung beauftragt, gemeinsam mit dem Landkreis zu prüfen, ob eine Wohnung über die kommunalen Wohnungsbaugesellschaften (HWG, GSW und KSG) gefunden werden kann. Auch die Kreispolitik hatte sich bereits für eine solche Übergangslösung ausgesprochen. Gleichzeitig soll geprüft werden, wie die Wohnung finanziert werden kann. Eventuell könnten Mittel aus einem Förderprogramm des Bundes in Frage kommen.

 

Niedersachsen: Neues Notrufsystem bei Unfällen

In Niedersachsen steht die Infrastruktur für das demnächst in allen neu zugelassenen Pkw verpflichtend eingebaute automatische Notrufsystem eCall. Die notwendige technische Aufrüstung der Notrufannahmestellen habe das Land für Hannover, Braunschweig und Wolfsburg umgesetzt, teilte das Wirtschaftsministerium heute (13.2.) mit. Das europaweite, kostenfreie System wird bei einem Unfall aktiviert, wählt dann automatisch die 112 und übermittelt die Positionsdaten des Unfallwagens. Zusätzlich wählt sich die Notrufzentrale in das Unfallfahrzeug ein und erfragt dort die Situation. Währenddessen ist der Rettungswagen schon unterwegs. Das System ruht im Fahrbetrieb und wird erst im Fall eines Unfalls aktiviert. Ab April 2018 muss die Technologie in allen neuzugelassenen Neufahrzeugen in der EU eingebaut sein.

Sie hören die Sendung

Das radio aktiv Wochenende

es läuft...
Dear Mr. President von Pink feat. Indigo Girls

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2018 Radio Aktiv