Im Studio: Karin Seifert

Karin Seifert

UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Der akustische Adventskalender

Der akustische Adventskalender

Das Gewinnspiel zur Adventszeit

Überhitzte Wohnungen:

Überhitzte Wohnungen:

Was wirklich dagegen hilft

Werden Sie Bürgerfunker!

Werden Sie Bürgerfunker!

  ... und machen Ihre eigene Sendung bei radio aktiv!

Das Weserbergland im Radio

Das Weserbergland im Radio

Alle Empfangsmöglichkeiten von radio aktiv

Top Meldung

Hameln-Pyrmont: Radschnellwegverbindungen gefordert!

Die Gruppe FDP/DU im Kreistag von Hameln-Pyrmont will, dass Radschnellwegeverbindungen geschaffen werden. Zum einen soll so die sichere und schnelle Erreichbarkeit von Hessisch Oldendorf, Emmerthal, Aerzen, Bad Pyrmont, Coppenbrügge, Salzhemmendorf und Aerzen nach Hameln verbessert werden, zum anderen sei ein gut ausgebautes Radschnellwegenetz ein touristischer Pluspunkt, so der FDP/DU-Gruppensprecher Rüdiger Zemlin. Ziel sei es, durch die Förderung des Fahrradverkehrs Emissionen einzusparen. Der Bund und das Land Niedersachsen haben Fördermittel in Höhe von 75 % der Investitionskosten sowie die Übernahme der Planungskosten zugesagt.

Hameln: Generationswohnen in Holtensen

Wem im Sünteltal sein Haus zu groß oder die Grundstückspflege zu beschwerlich geworden ist – für den gab es bisher kaum eine Möglichkeit im gewohnten, vertrauten sozialen Umfeld zu bleiben. Deshalb haben der Ortsrat Sünteltal zusammen mit der Hamelner Wohnungsbau-Gesellschaft eine Idee entwickelt! Die Hamelner Wohnungsbau-Gesellschaft mbH will an der Bültestraße in Holtensen barrierefreien Wohnraum für Alt und Jung schaffen. Die HWG hat das ca. 3.500 qm große Grundstück an der Bültestraße im letzten Jahr gekauft. Geplant und gebaut wird das Haus mit zehn Mietwohnungen vom Architekturbüro Jürgens aus Hameln, sagt die Sünteltaler Ortsbürgermeisterin, Bettina Schultze. Die Wohnungen werden aber nicht nur seniorengerecht, sondern auch für Singles oder Familien geeignet sein – generationsübergreifend. Alle Wohnungen werden barrierefrei sein und über einen Balkon oder eine Terrasse verfügen. Auf dem gemeinschaftlichen Außengelände soll ein Regenwasserrückhaltebereich mit viel Grün entstehen. Baubeginn ist voraussichtlich im 2. Quartal 2019, die Fertigstellung ist für Mitte 2020 geplant. 

 

 

 

 

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Tag

es läuft...
M&F von Die Ärzte

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2018 Radio Aktiv