UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Der akustische Adventskalender

Der akustische Adventskalender

Das Gewinnspiel zur Adventszeit

Überhitzte Wohnungen:

Überhitzte Wohnungen:

Was wirklich dagegen hilft

Werden Sie Bürgerfunker!

Werden Sie Bürgerfunker!

  ... und machen Ihre eigene Sendung bei radio aktiv!

Das Weserbergland im Radio

Das Weserbergland im Radio

Alle Empfangsmöglichkeiten von radio aktiv

Top Meldung

Hameln: Schlechte Ausbildungssituation im Agenturbezirk?

Der Deutsche Gewerkschaftsbund warnt vor einem zunehmenden Zerfall des Ausbildungsmarktes. Während in manchen Regionen die Zahl der unbesetzten Plätze steige, sei die Lage in mittleren Städten Hessens, Niedersachsens und im Norden Schleswig-Holsteins dramatisch, sagte DGB-Vize Elke Hannack. Beispiele seien Bochum, Flensburg – und Hameln. Die Ausbildungsplatzsituation in Hameln scheint wesentlich schlechter zu sein als angenommen. Nach einer aktuellen Studie des Bundesinstituts für Berufsbildung haben von knapp 4000 Ausbildungsinteressierten im Arbeitsagenturbezirk Hameln nur 56 Prozent einen Ausbildungsplatz bekommen. Damit liege Hameln 7 Prozent unter der Landesquote und rund 10 Prozent unter der Bundesquote. Die heimische Bundestagsabgeordnete der Partei Die Linke aus Coppenbrügge, Jutta Krellmann, zeigt sich von den Zahlen überrascht. Um gegenzusteuern, fordert sie ein Recht auf Ausbildung.

Weserbergland: Gewitter hält Einsatzkräfte auf Trab

Die Gewitterfront mit Starkregen und zum Teil orkanartigen Böen hat gestern Nachmittag und bis in den Abend besonders im Landkreis Holzminden zahlreiche Bäume entwurzelt. So mussten die freiwilligen Feuerwehren beispielsweise mehrere Bäume auf der B 83 zwischen den Ortschaften Heinsen und Holzminden, sowie im Bereich Steinbreite/Nordstraße entfernen. Auf einem öffentlichen Parkplatz am Stahler Ufer brachen von einem Baum mehrere große Äste ab und beschädigten die darunter parkenden PKW zum Teil schwer. Zu Personenschäden durch herabstürzende Äste kam es nach jetzigem Stand nicht. Im Landkreis Hameln-Pyrmont war besonders Emmerthal von dem Gewitter stark betroffen. In Hameln knickte ein Baum auf die Springer Landstraße auf der Höhe vom BHW. Auch bei der Bahn gibt es derzeit noch Einschränkungen im Schienenverkehr. Teilweise sind Strecken gesperrt. Die S-Bahn und Nordwestbahn fahren planmäßig.

Sie hören die Sendung

Die radio aktiv Nacht

es läuft...
Flames von David Guetta & Sia

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2018 Radio Aktiv