Im Studio: Alex Henke

Alex Henke

UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Umstellung im Kabelnetz

Umstellung im Kabelnetz

So empfangen Sie radio aktiv über Kabel ab dem 14. Februar!  

Wir suchen dich...

Wir suchen dich...

  ...für ein Praktikum in der radio aktiv-Technik!

Überhitzte Wohnungen:

Überhitzte Wohnungen:

Was wirklich dagegen hilft

Werden Sie Bürgerfunker!

Werden Sie Bürgerfunker!

  ... und machen Ihre eigene Sendung bei radio aktiv!

Das Weserbergland im Radio

Das Weserbergland im Radio

Alle Empfangsmöglichkeiten von radio aktiv

Top Meldung

Elze: Verkehrsunfall mit einer tödlich verletzten Person in Gronau

Kurz nach Mitternacht hat sich in Gronau an der Leine ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Bei dem Unfall erlitt ein 56-jähriger Fußgänger tödliche Verletzungen und verstarb noch an der Unfallstelle, teilte die Polizei mit. Der Mann kam aus der Innenstadt und wollte eine Kreuzung überqueren. Dabei hatte er offenbar ein Auto übersehen. Der Autofahrer konnte einen Zusammenstoß mit dem Fußgänger nicht mehr verhindern. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war der Fußgänger alkoholisiert. Die Polizei Elze hat die Ermittlungen aufgenommen.

Hameln: Neue Ampel gibt Radfahrern Vorfahrt!

Für mehr Sicherheit und ein schnelles Überqueren soll eine neue Ampelanlage für Fahrradfahrer sorgen. Rund 50.000 Euro kostet die neu installierte Anlage auf der Hamelner Mühlenstraße, die aus Bundesmitteln finanziert worden ist. Für Fußgänger ist die Querung weiterhin verboten. Sie müssen auch künftig die Unterführung nutzen. Aber für Fahrradfahrer gibt es Veränderungen: Bisher fuhren Radfahrer über die Münsterbrücke in Richtung Ostertorwall. An der Mühlenstraße war dann langes Warten am Stoppschild angesagt. Die Autofahrer hatten Vorrang und konnten fließend abbiegen, während Fahhrradfahrer noch warten mussten. Das soll sich nun durch die neue Ampelanlage ändern. Auf Knopfdruck müssen jetzt Autofahrer bei Rot halten, während Fahrradfahrer in einem Rutsch die Mühlenstraße nun überqueren können. Außerdem sorgt die Ampelanlage für mehr Sicherheit. Nicht selten kam es zu gefährlichen Situationen, sobald Lkw nach rechts abbiegen wollten und Radfahrer wohlmöglich übersehen wurden. Durch die Ampelanlage soll das Gefahrenpotential entschärft werden.

 

 

 

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Morgen

es läuft...
In ein paar Jahren von Christina Stürmer

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2019 Radio Aktiv