Aerzen: Revierförsterei unter neuer Leitung

Veröffentlicht am Donnerstag, 16. Mai 2019 15:17

Philip Dennis ist seit Anfang Mai verantwortlich für das Revier Aerzen im Niedersächsischen Forstamt Oldendorf. Er löst damit seinen Vorgänger Volker Reinecke ab, der die Leitung der Revierförsterei Breitenhees im Forstamt Unterlüß übernimmt. Der 29-Jährige stammt aus der Nähe von Hameln. Nach seinem Studium in Göttingen absolvierte er die Ausbildung als Forstinspektor-Anwärter im Forstamt Dassel in der Revierförsterei Rellihausen. Philip Dennis ist verantwortlich für ein rund 1500 Hektar großes Betreuungsrevier mit insgesamt 15 Waldbesitzern. Die Waldflächen liegen zum größten Teil im Raum Aerzen verteilt. Der größte Waldeigentümer ist die Forstgenossenschaft Aerzen mit rund 350 Hektar Fläche.