UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Wir suchen dich...

Wir suchen dich...

  ...für ein Praktikum in der radio aktiv-Technik!

Werden Sie Bürgerfunker!

Werden Sie Bürgerfunker!

  ... und machen Ihre eigene Sendung bei radio aktiv!

Das Weserbergland im Radio

Das Weserbergland im Radio

Alle Empfangsmöglichkeiten von radio aktiv

Top Meldung

Niedersachsen: Keine "Exzellenzuniversitäten"

Groß war die Überraschung, als sich gleich drei Hochschulen aus Niedersachsen mit ihrem Erfolg in der Förderlinie „Exzellenzcluster“ die Eintrittskarte zum prestigeträchtigen Wettbewerb in der Förderlinie „Exzellenzuniversitäten“ sichern konnten. Nun steht fest: Es hat nicht ganz gereicht für den Verbund aus Leibniz Universität Hannover und Medizinischer Hochschule Hannover und die Technische Universität Braunschweig. Unterm Strich zeigt sich der Wissenschaftsminister mit dem Abschneiden der niedersächsischen Hochschulen zufrieden. Im Zusammenhang mit der Bewerbung konnten mehr als 250 Millionen Euro bis 2025 für die niedersächsischen Hochschulen eingeworben werden. Dieses Geld komme dem gesamten Hochschul- und Forschungsstandort zugute, sagt Thümler. So könnten Forschungsprojekte realisiert werden, die sonst nicht erreichbar wären.

Bad Pyrmont: 10.000 Euro Sachschaden bei Unfall - Fahrer leicht verletzt

Am 11.07.2019, gegen 03.25 Uhr, wurde der Pyrmonter Polizei gemeldet, dass es auf der Pyrmonter Straße im Ortsteil Hagen ca. eine Stunde zuvor einen Verkehrsunfall gegeben habe. Der Fahrer eines Lupo habe an der Einmündung Herlingsburgstraße die Kurve nicht gekriegt, einen Laternenmast umgefahren, den Zaun eines Grundstücks überfahren und einen aufgestellten Zigarettenautomaten beschädigt. Danach sei der Pkw ca. 15 Meter weiter stehen geblieben. Der Fahrer sitze jetzt seit einer Stunde im stark beschädigten Auto. Beim Eintreffen des Streifenwagens saß der 42-jährige Mann aus Bad Salzuflen immer noch im Pkw. Aufgrund von Unfallspuren am Körper (Gurtmarke) war klar erkennbar, dass er zum Unfallzeitpunkt im Fahrzeug gesessen hatte. Ein Alkotest ergab über 1,1 Promille. Auf Befragen gab der Mann an, nicht gefahren zu sein. Da der Mann leicht verletzt war, wurde er mit einem RTW ins Krankenhaus gefahren. Von dem Fahrzeugführer wurden zwecks Rückrechnung zwei Blutproben entnommen und sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Insgesamt entstand ein Sachschaden von rund 10.000 Euro.

Sie hören die Sendung

I Love Rock n Roll
(offener Sendeplatz)

es läuft...
radio aktiv aktuell - das Weserbergland-Wetter

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2019 Radio Aktiv