Im Studio: Jan Hampe

Jan Hampe

UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Top Meldung

Bodenwerder: Hakenkreuze in PKW geritzt

(Polizeibericht) In der Nacht vom 12.12.19 auf den 13.12.19 ist es in der Straße Stadtkamp in Bodenwerder zu mehreren Sachbeschädigungen an geparkten Fahrzeugen gekommen. Eine weitere Tat hat sich vermutlich vom 14.12.19 auf den 15.12.19 in der Albert-Schweitzer-Straße ereignet. Ein oder mehrere bislang unbekannte Täter haben in insgesamt 8 Fällen Hakenkreuze auf die Motorhauben der Fahrzeuge geritzt. Dadurch ist es zu einem nicht unerheblichen Sachschaden gekommen. Die Polizei in Bodenwerder hat die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung aufgenommen. Da es sich durch das Einritzen von Hakenkreuzen um Fälle von Verwendung von Kennzeichen verfassungsfeindlicher Organisationen gem. § 86a StGB handelt, ermittelt zudem das für Staatsschutz zuständige Fachkommissariat 4 der PI Hameln-Pyrmont / Holzminden. Zeugen, die in der o.g. Zeit verdächtige Personen gesehen haben oder sonstige Hinweise zu den Taten geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Bodenwerder unter der Telefonnummer 05533-974950 in Verbindung zu setzen.

Grohnde: Meldepflichtiges Ereignis im Kernkraftwerk

Das Niedersächsische Umweltministerium teilte mit, dass es im Kernkraftwerk Grohnde ein meldepflichtiges Ereignis gegeben hat. Im Rahmen einer wiederkehrenden Prüfung im Kernkraftwerk Grohnde (KWG) wurde festgestellt, dass eine Zusatzborierpumpe eine geringfüge Leckage aufwies. Der Befund sei fristgerecht von der Betreiberin PreussenElektra gemeldet worden. Die betroffene Pumpen-Dichtung sei erneuert worden und die Prüfung konnte erfolgreich abgeschlossen werden. Das Ereignis habe keine Auswirkungen auf den Betrieb der Anlage gehabt, heißt es in einer Pressemitteilung des Ministeriums.

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Nachmittag

es läuft...
radio aktiv aktuell - das Weserbergland-Wetter

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2019 Radio Aktiv