UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Springe: Trickdiebe in Springe aktiv

Die Polizei warnt erneut vor Trickdieben, die sich am Telefon als Polizisten ausgeben, um an das Geld ihrer Opfer zu kommen.Zwei neue Fälle sind jetzt in Springe bekannt geworden. In einem Fall war der falsche Polizist am Donnerstag erfolgreich und hat einen vierstelligen Betrag erbeutet. Eine Frau hatte das Geld wie von ihm vorgeschlagen in einem Umschlag in ihrem Briefkasten deponiert. Der Trickdieb hatte ihr zuvor in einem rund zweistündigen Gespräch von Überfällen und Einbrüchen in der Nachbarschaft erzählt, um die Frau dazu zu überreden. Am gleichen Tag hatte ebenfalls in Springe eine 68-Jährige in der Mittagszeit Anrufe von einem falschen Polizisten und später von einem falschen Oberstaatsanwalt bekommen. Die Frau folgte den Anweisungen aber nicht und brach die Telefonate ab. Zeugen, die im nordwestlichen Bereich von Springe verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0511 109-5555 mit dem Kriminaldauerdienst in Hannover in Verbindung zu setzen – oder mit der Dienststelle in Springe.

Sie hören die Sendung

Die radio aktiv Nacht

es läuft...
Zusammen von Die Fantastischen Vier feat. Clueso

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2018 Radio Aktiv