UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Bereits am Freitagabend ist ein verletzter Fußgänger in einer Hecke in der Nähe des Sana-Klinikums gefunden worden – die Polizei sucht Zeugen eines möglichen Verkehrsunfalls. Ein Mitarbeiter der Hamelner Klinik entdeckte in einer Hecke am Saint-Maur-Platz eine deutlich alkoholisierte Person. Da der Mann außerdem äußere Verletzungen aufwies, wurde er zur Notaufnahme gebracht und dort behandelt. Als der Patient angab, dass die Verletzungen von einem Verkehrsunfall mit Unfallflucht stammen sollen, wurde die Polizei informiert. Gegenüber den Polizeibeamten gab der 57-jährige Verletzte aus Hameln an, dass er gegen 20.30 Uhr vom Weihnachtsmarkt kommend als Fußgänger den Thiewall in Richtung Klinikum überqueren wollte. An der Ampel sei er von einem dunklen Pkw angefahren worden. Der Wagen soll in Richtung Kastanienwall davongefahren sein, ohne sich um ihn zu kümmern. Einzelheiten zum flüchtigen Unfallwagen konnte der Verletzte nicht nennen. Die Ermittler der Polizei gehen den Äußerungen des Fußgängers nach und ermitteln wegen einer Verkehrsunfallflucht, ziehen aber auch andere Möglichkeiten in Betracht, die die festgestellten Verletzungen des 57-Jährigen hätten verursachen können. Dazu fragen die Ermittler nach Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und zur Aufklärung des Sachverhalts beitragen könnten. Hinweise werden unter der Tel. 05151/933-222 entgegengenommen.

Sie hören die Sendung

Die radio aktiv Nacht

es läuft...
Like the Way I Do von Melissa Etheridge

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2018 Radio Aktiv