Aerzen: Auto schleudert in Graben - Beifahrerin verletzt

Veröffentlicht am Montag, 21. August 2017 14:13

Der 22-jährige Fahrer des Daimler SLK befuhr gegen 13.40 Uhr die Kreisstraße 29 von Aerzen in Richtung Königsförde. Nach dem Ortsausgang Aerzen geriet der Wagen ins Schleudern und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Pkw überfuhr einen Leitpfosten und kam im Graben zum Stillstand. Während der 22-jährige Aerzener unverletzt blieb, musste die 24-jährige Beifahrerin aus Bad Pyrmont mit einem Rettungswagen in ein Pyrmonter Krankenhaus gebracht werden. Der Sachschaden wird auf mindestens 5000 Euro geschätzt.