Königsförde: Nach den Bergungsarbeiten ist die Landesstraße 432 bei Schloss Schwöbber wieder frei

Veröffentlicht am Montag, 11. September 2017 09:10

Um viertel nach sieben hatte sich dort heute morgen ein Unfall ereignet. Ein Fahrer hatte versucht mit seinem PKW einen Müllwagen, der am Fahrbahnrand stand, zu überholen und prallte während des Überholvorgangs seitlich mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Ein weiterer Wagen fuhr über das Trümmerfeld. Drei Personen sind bei dem Unfall leicht verletzt worden und zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus egbracht worden. Für die Bergungsarbeiten war die Landesstraße kurzzeitig voll gesperrt, ist jetzt aber wieder frei. Über die Höhe des entstandenen Schadens ist noch nichts bekannt.