Aerzen: Finanzausschuss wird heute Nachmittag über Haushalt 2018 abstimmen

Veröffentlicht am Dienstag, 12. Dezember 2017 07:49

War die Verwaltung in ihrem Haushaltsplanentwurf zunächst von einem Defizit in Höhe von einer knappen halben Million Euro ausgegangen, liegt jetzt ein ausgeglichener Haushalt vor. Erreicht wurde das Ergebnis auf Wunsch der Politik durch weitere Kürzungen und das Verschieben einiger Maßnahmen. CDU-Fraktionsvorsitzender Friedel-Curt Redeker sagte, weitere Einsparmöglichkeiten für den Haushalt sehe er nicht. Es müsse auch überlegt werden, wie bestimmte Leistungen wie die laufenden Kosten für die Kinderbetreuung auch weiterhin ermöglicht werden könnten. Die öffentliche Sitzung beginnt um 17 Uhr im Rathaus. Das letzte Wort hat der Gemeinderat am 21. Dezember.