UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Aerzen: EU-Gelder für WLAN-Hotspot

Städte und Gemeinden in ganz Europa konnten sich im Rahmen des „WiFi4EU“-Aufrufs der Europäischen Kommission um einen Gutschein für die Errichtung von öffentlichen WLAN-Hotspots in Höhe von 15.000 Euro bewerben. Diesem Aufruf sind mehr als 13.000 europäische Kommunen gefolgt. Insgesamt wurden 2.800 Städte und Gemeinden ausgewählt, 35 davon aus Niedersachsen. Auch der Flecken Aerzen hat einen EU-Gutschein für einen öffentlichen WLAN-Hotspot gewonnen.  Diese 15.000 €uro bringen Aerzen auf dem Weg zum kostenlosen WLAN voran, sagt der Erste Gemeinderat, Andreas Wittrock. Die Verwaltung, die Domänenburg, die Sporthalle und das Schwimmbad sollen mit freiem WLAN ausgestattet werden. Dank des Gutscheins sollen aber noch zwei weitere Stellen dazukommen: die Grundschule Aerzen und das Dorfgemeinschaftshaus in Reher. Die EU stellt zwischen 2018 und 2020 für das „WiFi4EU“-Programm rund 120 Millionen Euro zur Verfügung. In den kommenden Wochen wird die Kommission die europäischen Kommunen dazu aufrufen, sich für die nächste „WiFi4EU“-Ausschreibung zu bewerben.

 

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Abend

es läuft...
You Know My Name von Chris Cornell

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2019 Radio Aktiv