Aerzen: Haushaltsentwurf vorgestellt

Veröffentlicht am Donnerstag, 31. Januar 2019 14:26

Der Flecken Aerzen hat seinen Hauhaltsentwurf für 2019 vorgestellt.  Die Verwaltung rechnet für dieses Jahr mit einem leichten Plus in Höhe von 140.000 Euro. Auch für die nächsten Jahre gehe die Verwaltung nach derzeitigem Stand von ausgeglichenen Haushalten aus, sagte Bürgermeister Bernhard Wagner bei der Vorstellung der Zahlen im Finanzausschuss. Ein Schwerpunkt der Haushaltsplanung waren die anstehenden Investitionen. Neben verschiedenen kleineren Projekten gehören dazu vor allem auch Kitas und Baugebiete. Finanziert werden diese Investitionen auch über Kredite. Der Schuldenstand des Fleckens steigt damit über einen Zeitraum von fünf Jahren von 6,6 Millionen Euro Ende 2017 auf voraussichtlich 17,5 Millionen Ende 2022. Die Politik soll den Haushalt 2019 für Aerzen am 28. März verabschieden.