UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Lenze Gruppe hofft auf Zuwächse im Bereich Maschinenbau

Die Lenze-Gruppe in Aerzen Groß Berkel hofft trotz wenig zuversichtlichen Prognosen für den Maschinenbau auch in Deutschland auf leichte Zuwächse. Das sagte Vorstandsvorsitzender Dr. Erhard Tellbüscher bei der Vorstellung der Geschäftsbilanz. Mit negativen Auswirkungen auf die Zahl der Arbeitsplätze sei nicht zu rechnen Allerdings müsse sich das Unternehmen auf die deutlich steigenden Strompreise einstellen. Auch der Bereich der erneuerbaren Energien habe sich bislang noch nicht als Wachtumsmarkt erwiesen, so Tellbüscher. Laut Bilanz hat die Lenze-Gruppe ihren Umsatz im letzten Geschäftsjahr um zwei Prozent auf über eine halbe Milliarde Euro gesteigert. Das Finanzergebnis nach Steuern sank allerdings von 27 Millionen im Vorjahr auf 18 Millionen Euro. Als Grund wurden hohe Investitionen genannt.

Mohnrausch noch bis 27. Oktober in Aerzen

Die Kunstausstellung „Mohnrausch – Die Entfremdung der Realität“ in der Domänenburg ist verlängert worden. Das teilte der Flecken Aerzen mit. Aufgrund der guten Besucherzahlen sind die Werke von Waltraud Wempe noch bis zum 27. Oktober 2013 zu sehen. Die Öffnungszeiten sind jeweils samstags und sonntags von 13 bis 18 Uhr.

Feuerwehrübung am Aussiedlerhof

Verschiedene Feuerwehren im Flecken Aerzen haben am Dienstagabend den Ernstfall im Rahmen eines Übungseinsatzes trainiert. Den Ortsfeuerwehren aus Grupenhagen, Egge und Multhöpen war eine unklare Rauchentwicklung am Aussiedlerhof in Grupenhagen-Hilkenbreden gemeldet worden, teilte der stellvertretende Gemeindebrandmeister aus Aerzen Jens Pieper mit. Rund 50 Brandbekämpfer haben an der Übung teilgenommen. Innerhalb von 10 Minuten waren die ersten Kräfte mit einem Feuerwehrfahrzeug vor Ort, resümmiert Pieper und zeigte sich mit dem Übungseinsatz zufrieden. Neben den Ortsfeuerwehren war auch die Stützpunktfeuerwehr aus Groß Berkel beteiligt. Die gesamte Übung dauerte knapp eineinhalb Stunden.

Lenze ausgezeichnet

 

Das Groß Berkeler Unternehmen Lenze hat eine internationale Auszeichnung erhalten. Der hiesige Elektronikbetrieb wurde für sein Aus- und Weiterbildungskonzept im Bereich Vertrieb mit dem Internationalen Deutschen Trainingspreis in Silber ausgezeichnet. Der Preis prämiert seit über 10 Jahren zukunftsorientierte und innovative Personalentwicklungsformate. Lenze erhielt den Preis zusammen mit einem Konzeptpartner in der Kategorie Vertrieb, Verkauf, Kundenorientierung und Marketing.

Bürgermeisterwahl ist am 25. Mai 2014

Das hat der Gemeinderat einstimmig beschlossen. Der SPD-Fraktionsvorsitzende Burkhard Schraps erhofft sich von dem Wahltermin eine höhere Wahlbeteiligung bei der Europawahl. Außerdem könnten durch die Zusammenlegung der Termine Kosten gespart werden.

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Morgen

es läuft...
Nie zu Ende von Jonas Monar

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2018 Radio Aktiv