UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Bad Münder

Bad Münder: Gleich mehrere Unfälle wegen Glätte

Im Raum Bad Münder hat Glätte gestern für etliche Unfälle und viele Einsätze der Polizei gesorgt. Am Dienstagmorgen war eine 29-Jährige aus dem Raum Hannover mit ihrem Sprinter zwischen Bakede und Beber von der Straße abgekommen. Anschließend prallte das Fahrzeug gegen einen Brückenausläufer und kippte um. Die Frau schien unverletzt, kam aber vorsichtshalber ins Krankenhaus, hieß es von der Polizei. Die Bergung des Sprinters (3,5 t) dauerte einige Stunden, weil noch an vielen anderen Stellen ebenfalls Unfälle passiert waren.

Bad Münder: Finanzlage verbessert

Die Stadt Bad Münder hat ein positives Ergebnis beim abgeschlossenen Haushalt 2017 erreicht. Die Vorgaben des Zukunftsvertrages seien auch in diesem Jahr eingehalten worden, so Bürgermeister Hartmut Büttner im radio aktiv Sonntagsgespräch. Trotz weiter vorhandener Schulden sei das Entschuldungsabkommen mit dem land Niedersachsen ein Segen für Bad Münder. Notwendige Investitionen bei der Feuerwehr gehen allerdings erheblich über die Möglichkeiten des Zukunftsvertrages hinaus. Entsprechende Vorgespräche habe es bereits mit der Kommunalaufsicht gegeben, müssen aber noch endgültig geklärt werden. Allerdings geht Büttner von einer Genehmigung der Investitionen aus.

Hachmühlen: Verkehrsunfallflucht

Die Polizei musste sich in der Nacht mit einer Verkehrsunfallflucht beschäftigen. Ein Autofahrer wollte an der Kreuzung in Hachmühlen von Bad Münder kommend auf die B 2017 nach Hannover abbiegen. Offenbar hatte er dabei etwas zu viel Gas gegeben und war in ein Brückengeländer gekracht. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, flüchtete der Fahrer. Mehrere Zeugen hatten den Vorfall beobachtet und das Kennzeichen des Autos notiert. So konnte der Halter des Wagens schnell ermittelt werden.

Hannover/Bad Münder: Landtagsabgeordnete fordert Kostenübernahme für Kitas

Die heimische CDU Landtagsabgeordnete Petra Joumaah fordert die volle Kostenübernahme für die Kitas durch das Land. Nach dem Beschluss der rot schwarzen Landesregierung wird Niedersachsen in diesem Jahr die Kita-Gebühren abschaffen Die Kommunen befürchten, dass sie auf einem Teil der Kosten sitzen bleiben. Diese Sorge haben auch viele Landespolitiker, wie die heimische CDU Landtagsabgeordnete Joumaah. Die finanzielle Lage der Kommunen sei bereits jetzt schon schwierig, so Joumaah. Daher müsse das Land die vollen Kosten für die Kitas übernehmen. Die Bürgermeister hätten daher jetzt erneut ein Schreiben an das Land gerichtet, in dem sie noch einmal die Kostenübernahme durch das Land einfordern, sagte Joumaah, Sie sieht in dieser Hinsicht auch die Vertreter der Region in der Pflicht. Die Gespräche hierzu würden ab sofort in Hannover geführt, so Joumaah.

Bad Münder: Verkehrsunfall auf B 442 - zwei Verletzte

Auf der Bundesstraße 442 bei Bad Münder hat sich am Mittwochvormittag ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Dabei sind zwei Menschen verletzt worden. Ein 81-Jähriger fuhr mit seinem Wagen von Bad Münder kommend in Richtung Hachmühlen. Aus bisher unbekannter Ursache geriet sein Fahrzeug auf Höhe Krankenhaus Friederikenstift auf die Fahrbahn des Gegenverkehrs. Dort stieß er frontal mit einem entgegenkommenden Transporter mit Anhänger eines 70-jährigen Fahrers zusammen. Beide wurden durch den Unfall verletzt. Der Sachschaden wird auf ca. 18.000 Euro geschätzt. Die Bundesstraße musste zum Zwecke der Unfallaufnahme für etwa 90 Minuten komplett gesperrt werden. Es bestand der Verdacht, dass der Unfallverursacher seinen Pkw unter Einfluss von Medikamenten gefahren hat. Deshalb wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein wurde zunächst einbehalten.

Sie hören die Sendung

Die radio aktiv Nacht

es läuft...
Runaway von Sasha Sloan

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2018 Radio Aktiv