Bad Münder: Bürgerbus-Angebot wird ausgebaut

Veröffentlicht am Donnerstag, 20. Juli 2017 13:23

Seit einem guten Jahr rollt der Bürgerbus Bad Münder. Die Fahrgastzahlen liegen seit Jahresbeginn konstant bei über 1.000 Fahrgästen pro Monat. Das teilte der 1. Vorsitzende des BürgerBus Bad Münder e.V. jetzt mit. Daher wird das Angebot erweitert. In Zusammenarbeit mit den Öffis wurden eine neue Streckenführung und ein neuer Fahrplan erarbeitet. Der neue Fahrplan mit erweiterter Streckenführung tritt zum 03.08.2017 in Kraft. Die wichtigsten Änderungen im Überblick:

1) Am Samstag wird der Betrieb mit zwei Schichten neu eingeführt (bisher nur Mo. - Fr.).

2) Es gibt 5 neue Haltestellen. Dadurch werden Südfeld und Innenstadt jetzt mit angebunden:
- Bürgermeister-Graf-Straße
- „Marktplatz“ (Lange Straße)
- „Wilhelm-Busch-Weg“ auf der Deisterallee
- Am Theenser Anger
- Birkenweg

3) Am Verbrauchermarkt kommt der Bus in Richtung Bahnhof in Zukunft bereits zur Minute 11 an und bietet somit dann Anschlüsse sowohl zur Linie
10 nach Hameln (ab Minute 13) als auch zur Linie 18 nach Springe (ab Minute 13)

4) Die bisherigen Leerfahrten morgens zum Bahnhof, sowie mittags und abends vom Deisterhang zur Garage werden nun als Linienfahrten geführt und
stehen den Fahrgästen als zusätzliches Angebot zur Verfügung.