Bad Münder: Infos über das neue Feuerwehrhaus

Veröffentlicht am Mittwoch, 18. Oktober 2017 18:16

In Bad Münder haben sich Ortsrat, Bau- und Feuerwehrausschuss in einer gemeinsamen Sitzung über das geplante neue Feuerwehrhaus informiert. Das alte Feuerwehrhaus in der Innenstadt soll durch einen Neubau im Gewerbegebiet Rahlmühle ersetzt werden. Die Kosten werden mit fünf Millionen Euro angegeben. Die Ausstattung sei mittlerer Standard und damit einem Zweckbau dieser Art angemessen, sagt Hans Goldkamp von der Kreissiedlungsgesellschaft. Etwas besonders Gutes sei der Übungsturm für 200.000 Euro, sagt Architekt Gerrit Niemeier. Die Existenz der vorhandenen Ortswehren sieht die Ortsbürgermeisterin, Petra Joumaah, durch den Neubau nicht in Frage gestellt.