Bad Münder: Unfall auf der Bundesstraße

Veröffentlicht am Mittwoch, 13. Dezember 2017 08:06

Glück im Unglück hatte eine junge Frau bei einem Unfall bei Bad Münder. Sie war auf der Bundesstraße von Hachmühlen Richtung Lauenau unterwegs. Kurz vor der Einfahrt Bad Münder kam sie mit ihrem Wagen ins Schleudern, prallte gegen einen Leitpfosten und fuhr zwei Verkehrsschilder um. Das Auto hatte einen Totalschaden, die 18-jährige Fahrerin blieb unverletzt. Der Grund für den Unfall war vermutlich Glätte.