UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Bad Pyrmont: Solaranlage für Rathaus

Das Bad Pyrmonter Rathaus soll eine Solaranlage bekommen. Dafür wurden die Pläne jetzt im zuständigen Ausschuss vorgelegt. Der Landkreis hatte als Aufsichtsbehörde dem Vorhaben zugestimmt. Die Anlage soll inklusive Planungskosten rund 30.000 Euro kosten. Die Ausschreibung erfolgt im Juli, die Umsetzung soll noch im August stattfinden. Die Gruppe 17 hatte das Vorhaben auf den Weg gebracht. Für Bad Pyrmont sei es ein Meilenstein, so die Grüne Ute Michel. Teile der CDU sehen das Vorhaben kritisch.

Bad Pyrmont: Phoenix Contact zählt auch europaweit zu den besten Arbeitgebern

Great Place to Work hat Phoenix Contact jetzt auch als einen der besten Arbeitgeber in Europa ausgezeichnet. Insgesamt beteiligten sich 1,6 Millionen Beschäftigte aus 2800 Unternehmen aller Größen und Branchen an dem Befragungsprozess. Dabei bewerteten die Mitarbeiter Themen wie Unternehmenskultur, Vertrauen, Führung, Innovation und Mitarbeiterbeteiligung

Bad Pyrmont/Berlin: Spenderin ausgezeichnet

Die Blutspendedienste des Deutschen Roten Kreuzes haben im Rahmen des 15. Internationalen Weltblutspendertages (am 14. Juni ) in Berlin wieder das Engagement verdienter Blutspender und ehrenamtlicher Helfer aus dem gesamten Bundesgebiet geehrt. Mit dabei war in diesem Jahr auch Makrina Kröger aus Bad Pyrmont. Auch Makrina Kröger habe mit ihrer kontinuierlichen Spende einen wichtigen Beitrag zur Behandlung und Heilung schwerkranker Patienten in ihrer Heimatregion geleistet, hieß es. DRK-Präsidentin Gerda Hasselfeldt und DRK-Botschafterin Carmen Nebel zeichneten im feierlichen Rahmen 65 engagierte Blutspenderinnen und Blutspender aus allen Bundesländern mit einer Urkunde aus.

Bad Pyrmont: Vier Standortvorschläge für neues Feuerwehrhaus

Neben dem Parkplatz bei den Stadtwerken, dem Parkplatz am Gondelteich und der gegenüberliegenden Grünfläche wird auch das Gelände hinter dem Autohaus Welger als möglicher Standort gesehen. Jetzt gelte es die Vor- und Nachteile abzuwägen, so Baudezernent Matthäus Schmidt. Bis September soll ein Gutachten abschließend einen geeigneten Platz ausweisen. Auf dem Gelände soll dann ein gemeinsames Feuerwehrhaus für die Ortswehren von Holzhausen und Oesdorf entstehen.

Bad Pyrmont: Erneute Anrufe von Telefonbetrügern

Bei der Polizei in Bad Pyrmont sind wieder zahlreiche Anrufe von Telefonbetrügern gemeldet worden. Die vorwiegend männlichen Anrufer geben sich als Polizeibeamte aus und erzählen ihren potentiellen Opfern von Einbrüchen und Diebstählen in der Nachbarschaft, versuchen so Informationen über das Vermögen der Angerufenen zu erhalten und sie schließlich bei einem Treffen davon zu überzeugen, den falschen Polizeibeamten Bargeld und Wertgegenstände zur Sicherung zu überlassen. Bislang ist keiner Angerufenen, bei denen es sich vorwiegend um ältere Bürger handelte, auf die Masche hereingefallen. Die Polizei Bad Pyrmont weist noch einmal daraufhin, dass sie Anrufe in denen nach der Vermögenssituation gefragt wird nicht tätigt. Die Angerufenen sollten solche Gespräche sofort beenden und der Polizei melden.

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Nachmittag

es läuft...
Rich Love von OneRepublic & Seeb

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2018 Radio Aktiv