Schüler der Herderschule und der Malschule Pydd laden zur Eröffnung der Ausstellung "Heimat" ein

Veröffentlicht am Donnerstag, 06. Juni 2013 16:23

Schüler der 9. und 10. Jahrgangsstufe der Herderschule haben Kunstwerke entworfen, die am 7. und 8. Juni am Pyrmonter Bahnhof zu sehen sein werden. Als zweites Projekt hat sich die Malschule von Anschula Pydd ebenfalls mit dem Thema „Heimat“ auseinander gesetzt und die künstlerische Gestaltung von Stromkästen im Stadtgebiet übernommen. Beide Arbeiten werden morgen (7.6.) um 17 Uhr im Palmenhaus der Öffentlichkeit vorgestellt, bevor sie am Samstag in der Zeit von 10 – 18 Uhr im Palmenhaus, im Bahnhof und an ausgewählten Stationen im Stadtgebiet zu sehen sein werden.