Bad Pyrmont: Pkw prallt gegen Baum - Insassen bleiben unverletzt

Veröffentlicht am Freitag, 24. November 2017 10:27

Am Donnerstag,  gegen 22.30 Uhr, kam auf der Landesstraße 426 ein Pkw nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der Seat fuhr von Bad Pyrmont in Richtung Grießem, als der Wagen hinter dem Grießemer Berg in einer scharfen Rechtskurve auf der nassen Fahrbahn wegrutschte, eine Bake überfuhr und gegen einen Baum prallte. Sowohl der Fahrer (28) aus dem Landkreis Gütersloh als auch sein Beifahrer (32) blieben unverletzt. Der Seat war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf mindestens 10.000 Euro geschätzt.