Bad Pyrmont: Jubiläumsfeiern werden geplant

Veröffentlicht am Montag, 04. Dezember 2017 08:57

Die Jubiläumsfeiern zum 350sten Jahrestag der Pyrmonter Hauptallee sollen die wirtschaftliche Situation in der Kurstadt ankurbeln. Werner Lange von der Pyrmonter Seniorenunion hatte vorgeschlagen, das ganze Jahr 2018 hindurch Veranstaltungen auf der ältesten Fußgängerzone der Welt zu organisieren. Das solle Geld in die Pyrmonter Kassen bringen. Der Historiker Dieter Alfter könnte sich zudem vorstellen, dass auch die Kurmusik, wie in alten Tagen wieder auf der Hauptallee stattfindet. Am 8.Dezember wollen sich Stadt, Staatsbad und Vereine zusammensetzen, um gemeinsam über geeignete Veranstaltungen nachzudenken.