Bad Pyrmont: 2018 keine Lichtinszenierungen

Veröffentlicht am Mittwoch, 20. Dezember 2017 09:37

Im nächsten Jahr wird es zwei Großveranstaltungen des Staatsbades in Bad Pyrmont weniger geben. Das hat Kurdirektor Maik Fischer gesagt. Der Grund sei, dass die Sparkasse Bad Pyrmont als Sponsor ausfalle. Betroffen sind die Lichterveranstaltungen „Illumina“ und „Bad Pyrmont leuchtet“. Weitere Veranstaltungen konnten in 2018 aufgrund der langen Planungszeit nicht mehr gestrichen werden. Für 2019 müsse aber mit weiteren Kürzungen gerechnet werden. Die Sparkasse Bad Pyrmont war einer der Hauptsponsoren des Pyrmonter Kulturprogramms. Mitte des Jahres hatte sich die Sparkasse vom Kultursponsoring des Staatsbades zurückgezogen.