Bad Pyrmont: Ausstellung zur Labormaus

Veröffentlicht am Donnerstag, 01. Oktober 2020 17:53

Seit heute (1.10.) wird im Bad Pyrmonter Museum im Schloss eine Ausstellung als Hommage an die Labormaus gezeigt. „Danke Maus“, so der Titel der Fotoausstellung mit Arbeiten der Tierfotografen Heidi und Hans-Jürgen Koch. Der Verhaltensforscher und die Sozialarbeiterin bezeichnen sich selbst als Lebensform- Fotografen. Sie richten ihren Fokus auf das Abseitige und Unerwartete, so das Fabry Museum in Hilden. Der Mensch schulde der Labormaus so viel. Sie gebe ihr Leben für unser Leben. Sie sei der beste Freund des Menschen. Die Fotografien zeigen authentische Labormäuse. Wir wollen ihnen ihr Gesicht zurückgeben, heißt es von den Fotografen. Die Ausstellung soll bis Ende Januar zu sehen sein – umrahmt von einem großen Maus Türöffnertag. Das Museum plant dazu eine Aktion mit der Fernsehserie „Die Sendung mit der Maus“.