Im Studio: Ute Ziegeler

Ute Ziegeler

UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Ermittlungen wegen Widerstand gegen Polizeibeamte eingeleitet

Die Polizei Hameln ermittelt in einem Fall von Widerstand gegen Polizeibeamte in Bad Pyrmont. Als Zivilbeamte am Freitagabend (30.) in der Brunnenstraße zwei mit Haftbefehl gesuchte Brüder im Alter von 17 und 22 Jahren festnehmen wollten, leistete der 17-Jährige Widerstand und griff einen der Beamten tätlich an. Auch die Mutter der Gesuchten und hinzukommende unbeteiligte Personen attackierten die Polizisten. Dem 17jährigen gelang es, sich zu befreien, der 22-Jährige ließ sich widerstandslos festnehmen und zur Wache bringen. Dort erschien kurz danach der 17-Jährige in Begleitung seiner Mutter, die die Freilassung des 22-Jährigen forderte. Schließlich konnte aber auch 17jährige festgenommen werden. Beide Brüder sitzen nun in Untersuchungshaft. Die Ermittlungen hat der Zentrale Kriminaldienst der Polizei Hameln übernommen. Zeugen der Auseinandersetzung in der Brunnenstraße werden gebeten, sich mit der Polizei Hameln (Telefon 05151/933-222) in Verbindung zu setzen.

Goldener Sonntag lockt zahlreiche Gäste

Mit stimmungsvoller Beleuchtung im Kurpark ist der Goldene Sonntag gefeiert worden. Rund 7.500 Gäste erfreuten sich an den tausenden Lichtern im Park und am abwechslungsreichen Programm das bereits am Vormittag startete. Eines der Highlights am Abend war der Auftritt der Schlagersängerin Ireen Sheer.

Staatsbad feiert Goldenen Sonntag

In Bad Pyrmont werden heute mehrere tausend Besucher zum Goldenen Sonntag erwartet.Der goldene Sonntag ist eine der ältesten Kulturveranstaltungen in Bad Pyrmont und einer der Höhepunkte im Veranstaltungsprogramm des Staatsbades. Die Besucher erwartet ein umfangreiches Programm mit Livemusik, Showacts, Kleinkunst, Illumination und Feuerwerk.Um einen sicheren Ablauf zu gewährleisten, sind einige Straßenzüge im inneren Kurbezirk ganztägig für den Autoverkehr gesperrt. Es gebe aber ausreichend Parkmöglichkeiten für auswärtige Autofahrer in der Nähe des Veranstaltungsortes, sagte die Leiterin des Ordnungsamtes Sabine Spiegel. Auch spezielle Schwerbehindertenparkplätze seien vorhanden. Die Parkplätze sind kostenfrei. Der goldene Sonntag geht von 11:30 Uhr bis Mitternacht. Radio-aktiv sendet von 12 bis14 Uhr live.

Bruckners siebte Symphonie zum Musikbad-Geburtstag

Die NDR Radiophilharmonie wird im Januar 2014 Bruckners siebte Symphonie in Bad Pyrmont aufführen. Diese Symphonie sei bisher noch nie in Bad Pyrmont aufgeführt worden, so der Vorsitzende der Musikbad Pyrmont Kulturstiftung Titus Malms. Grund für das Konzert ist das 10jährige Bestehen der Kulturstiftung. Der Geburtstag jähre sich zwar bereits im Dezember. Das Angebot solle allerdings aus der Weihnachtszeit herausgehalten werden. Mit der NDR Radiophilharmonie holt die Stiftung ein renommiertes Orchester nach Bad Pyrmont, so Malms.Die Stiftung wurde 2003 gegründet, um die klassische Musik in Bad Pyrmont zu fördern. Seit der Gründung hat die Stiftung neben der musikalischen Breitenförderung in Kitas zahlreiche Projekte von der Sanierung der Konzerthausorgel bis hin zur Aufführung der neunten Symphonie von Beethoven gefördert.

Vergaberegelungen für Brennholz sorgen für Unmut

Die Regelung der Vergabe von Brennholz aus den Pyrmonter Wäldern hat im Forstausschuss für Aufruhr gesorgt. Die Stadtforst als städtischer Eigenbetrieb ist für den Bereich Brennholz zuständig. Allerdings hat in den letzten Jahren die Zahl der Brennholzwerber erheblich zugenommen, so dass die Abwicklung für die Forstverwaltung sehr aufwendig wurde. Außerdem hatten einige Kunden das Holz auf eigene Rechnung weiterverkauft. Jetzt sollte im Forstausschuss die Entscheidung fallen, wie künftig mit der Vergabe umgegangen werden soll. Die Bürgersinn/FDP-Fraktion hatte vorgeschlagen, Selbstwerbergemeinschaften zu gründen und die Erlaubnis nur noch an Einzelpersonen, Gemeinschaften oder zertifizierten Betriebe zu vergeben, die über entsprechende Gerätschaften verfügen. Allerdings teilte Stadtrat Eberhard Weber mit, dass aufgrund der Gesetzeslage der Forstausschuss bei diesem Thema überhaupt nicht zuständig sei. Das falle ausschließlich in die Zuständigkeit des Forstamtes. Praktisch heißt es ab dem 1. Januar 2014, dass das Gabeholz im Harvesteraufmaß bereitgestellt wird. Eigene Aktivitäten im Wald werden damit ausgeschlossen. Dem Forstausschuss bleibt nur  die Möglichkeit, dem Forstamt zu empfehlen, die Regelungen nicht restriktiv umzusetzen.

 

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Tag

es läuft...
Song on Fire von Nickelback

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2018 Radio Aktiv