UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Auf dem Weg zum Weltkulturerbe

Der  Kulturausschuss hat sich für eine Bewerbung der Kurstadt als UNESCO Weltkulturerbe ausgesprochen. Dies soll zusammen mit 13 anderen Kurorten aus sechs Ländern geschehen, sagte der städtische Fachgebietsleiter Dr. Dieter Alfter. Bei einem Treffen in Wiesbaden sollen weitere Schritte erörtert werden. Ob die notwendige Kosten von rund 100.000 Euro bestehen bleiben, könne er aber noch nicht abschätzen, so Alfter. Wenn alles gut liefe, könnte der fertige Antrag 2015 bei der UNESCO sein und vielleicht in dem Jahr auch schon bewilligt werden, so Alfter weiter.

Eine Podiusmdiskussion der Friedrich-Ebert-Stiftung unter dem Motto „Kommunal gemeinsam gegen rechts“ ist in Bad Pyrmont auf großes Interesse gestoßen

Zahlreiche Zuhörer waren der Einladung in die Max-Born-Realschule gefolgt. Podiums-Teilnehmer waren der Vorsitzende des NSU-Untersuchungsausschusses Sebastian Edathy, die SPD-Bundestagsabgeordnete Gabriele Lösekrug-Möller, Jugendwartin Silvia Büthe vom evangelischen Kirchenkreis und als Sprecher der Initiative „bunt statt braun“ Gewerkschafter Volker Eggers. Gefordert wurde im Rahmen der Diskussion unter anderem mehr Engagement der Gesellschaft aber auch jedes Einzelnen gegen rechtes Gedankengut.

Neuer Ortsbrandmeister in Lüntorf

Ralf Kühl wurde gestern abend zum neuen stellvertretenden Ortsbrandmeister von Lüntorf ernannt. Der Emmerthaler Rat berief Kühl einstimmig in das Verhältnis eines Ehrenbeamten. Bürgermeister Andreas Großmann lobte das Engagement. Es sei heute leider nicht mehr selbstverständlich, Verantwortung für die Gemeinschaft zu übernehmen. Ralf Kühl gehört auch der CDU Ratsfraktion an.

Benefizaktion für Jugendfeuerwehr

In Bad Pyrmont laden Polizei und Feuerwehr heute Nachmittag zu einer gemeinsamen Benefizaktion ein. Der Erlös der Veranstaltung soll der Jugendfeuerwehr Holzhausen zu gute kommen. Im Mittelpunkt der Aktion steht ein Konzert des niedersächsichen Polizeiorchesters am Abend. Für den Nachmittag haben die beiden Organisationen ein buntes Unterhaltungs- und Informationsprogramm zusammengestellt, sagt der Leiter des Pyrmonter Polizeikomissariats,Udo Nacke. Schirmherr der Veranstaltung ist der Präsident der Polizeidirektion Göttingen, Robert Kruse. Das Rahmenprogramms beginnt um 15.00 Uhr auf dem Gelände des Lindenhofs; das Konzert mit dem Polizeiorchester um 18.00 Uhr.

Bundespolizeiorchester spielt für guten Zweck

Der Rotary Club Bad Pyrmont lädt heute zu einem Benefizkonzert mit dem Bundespolizeiorchester ein. Mit dem jährlichen Benefizkonzert wird Geld für soziale Projekte gesammelt. Die Einnahmen gehen je zur Hälfte an Projekte in Bulgarien und in Bad Pyrmont. Die Pyrmonter Rotarier engagieren sich seit mehr als zehn Jahren in Bulgarien, gefördert werden dort derzeit drei Projekte. Außerdem sollen benachteiligte Jugendliche aus Bad Pyrmont bei ihrem Einstieg in die Berufsausbildung unterstützt werden, sagte Gero Jesco von Puttkammer von den Rotariern. Die Einnahmen des Benefizkonzertes kommen den Projekten zu 100 Prozent zugute. Beginn ist um 19 Uhr im Konzerthaus.

Sie hören die Sendung

Die radio aktiv Nacht

es läuft...
Beautiful Trauma von Pink

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2018 Radio Aktiv