UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Feuer bei Großenberg

In Bad Pyrmont Großenberg ist die Feuerwehr heute am frühen Morgen zu einem Strohballen-Brand gerufen worden. Ein Taxifahrer hatte das Feuer hinter der Ortsausfahrt Richtung Kleineberg gegen Viertel nach Vier entdeckt und die Einsatzkräfte alarmiert. Neben den Strohballen waren auch alte Autoreifen in Brand geraten. An den Löscharbeiten waren rund 40 Feuerwehrleute beteiligt. Die Polizei geht von Brandstiftung aus.

Fernsehteam aus Korea filmt im Kurpark

In Bad Pyrmont war gestern erstmalig ein Fernsehteam aus Korea zu Gast. Das dreiköpfige Team machte Aufnahmen im Kurpark, in der Wandelhalle und bei der Licht- und Klanginstallation „Illumina“. Das Team kommt vom staatlichen Fernsehsender MBC, einem Kultursender, so Übersetzer Sumin Quon, und dreht einen Film über Deutschland. Neben dem Thema Kur beschäftigte sich das Team auch mit deutscher Wirtschaft und Lebensart zwischen Kultur und Fußball.

Phoenix Contact setzt auf eigenen Shuttleverkehr

Der heimische Elektronikbauteilehersteller Phoenix Contact bietet jetzt einen Shuttleverkehr zwischen den Unternehmensstandorten in Bad Pyrmont, Schieder und Blomberg an. Der Werksverkehr habe in den letzten Jahren stetig zugenommen, so Andreas Tappe von Phoenix Contact. Daher habe sich der Betrieb dazu entschlossen, die Werksfahrten nicht mehr über Dienstfahrzeuge, die die Mitarbeiter individuell buchen konnten, sondern über Kleinbusse abzuwickeln. Die Mitarbeiter können an verschiedenen Haltestellen einsteigen, die Fahrzeiten sind über einen Zeitplan geregelt, so Tappe weiter. Ziel sei es damit einen eigenen Beitrag zur Reduktion des CO 2-Ausstoßes beizutragen, aber auch die Parkplatzsituation an den Unternehmensstandorten zu verbessern. Der Shuttle-Service der im Sommer eingerichtet worden ist wird von den Mitarbeitern bislang sehr gut angenommen, teilte ein Unternehmenssprecher mit.

Die Polizei Bad Pyrmont ermittelt nach mehreren Unfallfluchten

Bereits in der Nacht zu Donnerstag wurde auf der Straße Am Försterbrunnen ein Pkw hinten rechts angefahren, dabei wurde ein Sachschaden von mehr als 3.000 Euro an dem Fahrzeug verursacht. In der gleichen Nacht wurde in der Oesdorfer Straße ein Stromverteilerkasten der Stadtwerke, vermutlich von einem rangierenden Fahrzeug, angefahren. Hier beläuft sich der Sachschaden auf 3.500 Euro. Am Samstagnachmittag hatte eine Autofahrerin ihren Wagen in der Heiligenangerstraße zum Entladen geparkt. Das Auto wurde hinten rechts angefahren und ein Sachschaden von ca. 1.000 Euro verursacht. In allen drei Fällen entfernten sich die Verursacher ohne sich um die entstandenen Sachschäden zu kümmern. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Bad Pyrmont.

Modehauskette feiert 90jähriges Bestehen

Die Modehauskette Schwager feiert im Oktober 90jähriges Bestehen. Das Holzmindener Unternehmen ist seit 13 Jahren auch am Standort Bad Pyrmont mit einem Haus vertreten. Der Geschäftsführer der Filiale, Helmut Fahle sieht die Kette im Wettbewerb am Markt gut aufgestellt. Zwar bereite die Konkurrenz von Einkaufszentren und Internethandel kleineren Unternehmen durchaus Probleme. Im Vergleich zu klassischen Filial-Unternehmen könnten sich unabhängige Ketten aber besser auf die Nachfrage vor Ort einstellen, so Fahle. Auch das vergleichsweise junge Haus in Bad Pyrmont habe sich seit seiner Eröffnung im Jahr 2000 am Standort bereits etabliert. Das 90jährige Firmenjubiläum begeht die Modehauskette mit verschiedenen Aktionen in ihren Geschäften. Auftakt in Bad Pyrmont ist am ersten Oktober.

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Nachmittag

es läuft...
When I Wake Up von Lions Head

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2018 Radio Aktiv