UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

In Bad Pyrmont hat die Licht- und Klanginstallation "Illumina" seit gestern geöffnet

Bereits zum vierten Mal ist die "Illumina" im Kurpark der Stadt zu sehen. Das Organisationsteam setzt die Besonderheiten des Kurparks mit fantasievollen Lichtstimmungen, Musiken und Sprachcollagen eindrucksvoll in Szene. Ein neu beleuchteter Parcous führt zu 15 Spielorten, den die Besucher entlang schlendern können. Der Kurpark in Bad Pyrmont erstrahlt noch bis zum 6. Oktober täglich ab 19.30 Uhr im Zeichen der Illumina.

Betreiberwechsel beschäftigt Mitarbeiter und Personalvertreter

Der geplante Betreiberwechsel in der Klinik „Haus Weserland“ in Bad Pyrmont trifft bei den Mitarbeitern auf gemischte Resonanz. Wie gestern berichtet wird die DAK-Klinik zum Jahreswechsel von der Rehasan-Gruppe in Köln übernommen. Für die Belegschaft wurde nach ersten Informationen Besitzstandswahrung für mehrere Jahre vereinbart. Auch eine mögliche Nutzungsänderung stehe anscheinend nicht mehr zur Diskussion, sagt Personalratsvorsitzender Alf Goldammer. In der Reha-Klinik Haus Weserland in Bad Pyrmont sind rund 100 Mitarbeiter beschäftigt. Die DAK betreibt das 190 Betten-Haus seit 1976. der Betreiberwechsel soll zum 1. Januar erfolgen. Anfang nächster Woche werde sich die Gewerkschaft noch einmal mit dem Thema beschäftigen, so Goldammer.

Auftakt zur Illumina

In Bad Pyrmont beginnt heute Abend die Licht- und Klanginstallation Illumina. Besondere Orte im Kurpark werden mit Lichtstimmungen, Musiken und Sprachcollagen in Szene gesetzt. Ein Schwerpunkt ist in diesem Jahr der Palmengarten, der sein 100jähriges Bestehen feiert. Daher ist der Eingang zur „Illumina“ auch der von der Schlossstraße direkt zum Palmengarten, wo die Zuschauer mit einer besonderen Licht- und Klanginstallation begrüßt werden. Von dort verläuft ein 1 km langer Parcours über 12 Stationen. Beginn ist heute um 19.30 Uhr. Die Illumina geht bis zum 6. Oktober.

Erneuter Einbruch in Sporthalle Südstraßé

Gestern (25.09.) kurz vor Mitternacht beobachtete ein Zeuge eine männliche Person im Bereich der Sporthalle. Als der Täter den Zeugen bemerkte, flüchtete er. Die Polizei stellte später fest, dass wieder ein Einbruch in die Turnhalle erfolgt war. Der Täter hatte mit einer Spitzhacke die Scheibe einer Ausgangstür der Halle eingeschlagen und die Halle offensichtlich auch betreten. Nach bisherigen Feststellungen wurde aber nichts entwendet. Es soll sich um ein 1,70m großen, schlanken, sportlichen Mann gehandelt haben, der schwarz gekleidet war. Die bei dem Einbruch benutzte Spitzhacke ließ der Einbrecher beim Tatort zurück. Die Polizei geht davon aus, dass er sie in der Nähe der Sporthalle entwendet hat.

Palmendieb sowie rechtmäßiger Besitzer eine Palme gesucht

Die Polizei Bad Pyrmont bittet um Hinweise zum Diebstahl einer Palme. Zwei Zeuginnen beobachteten heute Nacht auf dem Oberen Weg einen Mann, der über der Schulter eine Palme trug. Als sie ihn ansprachen wohin er mit der Palme wolle, ließ er seine Beute fallen und flüchtete. Die beiden Frauen nahmen die Pflanze in Verwahrung und meldeten den Vorfall der Polizei. Der „Palmendieb“ wird als etwa 1,90 m groß und schlank mit kurzem blondem Haar beschrieben, er trug einen grauen Kapuzenpulli, Jeans und Turnschuhe. Woher die Palme stammt, ist noch unklar. Hinweise nimmt die Polizei unter 05281 – 94060 entgegen.

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Tag

es läuft...
Done for Me von Charlie Puth feat. Kehlani

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2018 Radio Aktiv