Coppenbrügge/Hannover: Demo für mehr Geld vom Land für Kitas

Veröffentlicht am Mittwoch, 17. Mai 2017 17:54

Rund 130 Eltern, Kinder und Bürgermeister aus Hameln-Pyrmont haben am Mittwoch in Hannover für mehr Geld vom Land für die Kinderbetreuung demonstriert. Der Flecken Coppenbrügge hat zuvor in einer Resolution eine bessere finanzielle Ausstattung vom Land Niedersachsen für Kitas und Krippen gefordert – inzwischen haben alle Gemeinden und Städte im Landkreis diese Resolution unterzeichnet. Coppenbrügges Bürgermeister, Hans-Ulrich Peschka ist mit der Resonanz auf seinen Aufruf zur Demo sehr zufrieden. Um ihrem Protest Nachdruck zu verleihen, sind Kultusministerin Frauke Heiligenstadt – jetzt im Luther-Jahr – symbolisch zwei Türen mit Thesen für eine bessere Kitafinanzierung überreicht worden.