Aerzen/Coppenbrügge/Salzhemmendorf: Generalversammlung der Volksbank im Wesertal

Veröffentlicht am Dienstag, 23. Mai 2017 18:38

Die Volksbank im Wesertal will ihren Mitgliedern für 2016 wieder eine Dividende von 6 % zahlen. Eine Dividende in dieser Höhe werde aber in den nächsten Jahren kaum mehr zu erzielen sein, sagte Vorstand Norbert Gellert auf der Generalversammlung. Ein Grund dafür sei die lang anhaltende Niedrigzinsphase. Die Dividende wurde einstimmig beschlossen. 222 Mitglieder sind zu der Generalversammlung gekommen. Die Volksbank im Wesertal umfasst im Wesentlichen das Gebiet Aerzen, Coppenbrügge und Salzhemmendorf.