UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Coppenbrügge: Freie Schule Weserbergland sagt Fahrt zur Landesschulbehörde ab

Die Freie Schule Weserbergland hat ihre für morgen geplante Fahrt zur Landesschulbehörde in Hannover abgesagt. Ursprünglich wollten Eltern, Kinder und Lehrer dort ihren Unmut über die Verzögerung bei der Genehmigung einer Oberschule deutlich machen. Die Landesschulbehörde habe nun aber Gesprächsbereitschaft signalisiert, teilte die Geschäftsführerin der Freien Schule, Sandra Richards, heute mit. Wann die Schule einen Termin bekommen werde, stehe zwar noch nicht fest, aber es solle der Landesschulbehörde bis Montag Zeit gegeben werden. Sie hoffe, dass es nächste Woche zu einem Gespräch kommen werde, um die Genehmigung voranzutreiben. Die Schule wartet seit Monaten auf einen Gesprächstermin, um die Genehmigung für die geplante Oberschule abschließen zu können, die dort nach den Sommerferien starten soll.

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Tag

es läuft...
Stressed Out von Twenty One Pilots

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2018 Radio Aktiv