Coppenbrügge: Ehemalige Spiegelbergschule - Übergabe statt Verkauf

Veröffentlicht am Mittwoch, 20. Dezember 2017 12:32

Der Landkreis Hameln-Pyrmont übergibt die ehemalige Spiegelbergschule in Coppenbrügge an den Trägerverein der Freien Schule Weserbergland. Die Übertragung erfolgt unentgeltlich. Allerdings muss der Trägerverein der Freien Schule für alle erforderlichen Sanierungsmaßnahmen aufkommen. Das hat der Kreistag gestern beschlossen. Die Übergabe erfolgt zweckgebunden. Nutzungsänderungen oder Weiterverkauf sind damit ausgeschlossen. Die freie Schule Weserbergland wurde 2014 eröffnet und hatte das Gebäude der ehemaligen Spiegelbergschule bisher gemietet.