Diedersen: Carport und Autos gehen in Flammen auf

Veröffentlicht am Montag, 01. Januar 2018 09:57

In Coppenbrügge/Diedersen hat es heute Morgen (ca. 2:00 Uhr) gebrannt. Ein Carport ist in Flammen aufgegangen. Darunter standen zwei Autos und ein Motorrad, die durch das Feuer ebenfalls vollständig zerstört wurden. Auch die benachbarten Gebäude wurden in Mitleidenschaft gezogen. Das direkt anliegende Haus ist wohl nicht mehr bewohnbar, sagte eine Polizeibeamtin. Menschen wurden nicht verletzt. Die Brandursache ist noch nicht bekannt. Silvesterknaller waren aber wohl nicht schuld.