UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Coppenbrügge: Quad in Auto gefahren

In Coppenbrügge kam es gestern Mittag zu einem Unfall auf der Bundesstraße 1. Ein Autofahrer wollte auf den Parkplatz eines Supermarktes in Coppenbrügge abbiegen. Das dahinter fahrende Fahrzeug bremste und ein Quadfahrer wurde von dem Bremsmanöver überrascht und fuhr in das vor ihm fahrende Auto. Der Quadfahrer hatte sich bei dem Unfall leicht verletzt und wurde vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Er wurde wenige Stunden danach auch gleich wieder von den Ärzten entlassen.

Steuererhöhungen fallen geringer aus als geplant

Die Steuern in Coppenbrügge steigen doch nicht so stark wie ursprünglich angedacht. Im Rat wurde eine Anhebung der Grundsteuern A und B sowie der Gewerbesteuern von 330 Punkten auf 350 Punkte (statt 360 Punkte) beschlossen. Das Haushaltsdefizit wird in diesem Jahr voraussichtlich bei 553 000 Euro liegen.

Sommer-Ferienpassaktionen in Coppenbrügge - Vorbereitungstreffen heute Abend (5.)

Wie in den letzten Jahren soll es im Flecken in den Sommerferien ein umfangreiches Freizeitangebot für alle Kinder und Jugendlichen geben. Deshalb lädt die Jugendpflege Coppenbrügge alle Vereine und Verbände bzw. Ausrichter von Ferienpassaktionen heute (5. März 2015) ab 19.00 Uhr in den Jugendtreff Coppenbrügge, Osterstr. 35 ein, um gemeinsam die Veranstaltungstermine zu koordinieren und neue Angebote zu besprechen. Auch wer noch Angebote plant oder unterstützen möchte, ist hierzu herzlich eingeladen, heißt es von der Jugendpflege Coppenbrügge. Weitere Informationen erteilt Gemeindejugendpfleger Reimar Rauer, Schloßstr. 2, 31863 Coppenbrügge, Tel. 0 51 56 / 78 19 14.

Coppenbrügge: Gebühren für Abwasser steigen voraussichtlich in 2016

Grund sind die hohen Kosten für die Sanierung der Abwasserkanäle. Erst mussten die Abwasserkanäle in Bessingen saniert werden, jetzt sei Marienau an der Reihe, sagt Bürgermeister Hans-Ulrich Peschka. Hier müsse mit Kosten in Höhe von rund 500.000 Euro gerechnet werden. Die Sanierung sei aber unumgänglich, denn die Abwasserleitungen seien marode.

Coppenbrügger Bürgerbus erfolgreich!

Er ist der erste Bürgerbus in Hameln-Pyrmont: der Bürgerbus in Coppenbrügge. Seit knapp sieben Monaten gibt es den Bürgerbus im Flecken. Es fahren vor allem ältere Menschen und Schüler damit. Damit sich der Bürgerbus rechnet, müsste er von 300 Fahrgästen im Monat genutzt werden. Tatsächlich fahren rund 480 Personen mit dem Bürgerbus, sagt Bürgermeister Hans-Ulrich Peschka. Er ist sehr zufrieden mit dem bisherigen Erfolg des Bürgerbusses, deshalb – so Peschka – werde darüber nachgedacht, das Angebot um weitere Linien und Haltestellen auszuweiten. Der Bürgermeister rechnet bei einer Ausweitung der Bürgerbuslinie mit Kosten in Höhe von etwa 5000.- Euro.

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Nachmittag

es läuft...
Chained to the Rhythm von Katy Perry feat. Skip Marley

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2018 Radio Aktiv