Emmerthal: Kosten für Bildungshaus sollen im November vorgelegt werden

Veröffentlicht am Freitag, 15. September 2017 08:18

Die Grundschule in Emmerthal und die frühere Altenpflege Schule Emmerthal sollen mit der Haupt- und Realschule zusammengelegt werden. Anfang November sollen die Kosten für ein neues Bildungshaus in Emmerthal/Kirchohsen der Politik vorgestellt werden, hieß es jetzt im Bau – und Schulausschuss des Landkreises. Ein Raumkonzept haben Grund-, Haupt- und Realschule bereits erarbeitet. Was jetzt fehlt, ist eine Wirtschaftlichkeitsstudie, die klären soll ob eine Sanierung mit Anbau, oder ein Neubau billiger ist, sagt die erste Kreisrätin Sabine Meißner. Die Politik muss sich dann für eine Variante entscheiden. Das erarbeitete Konzept für die beiden Schulen in Emmerthal wurde von den Politikern im Bau - und Schulausschuss des Landkreises als zukunftsweisend gelobt.