UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Am Rande eines Besuches bei der Emmerthaler Firma Paul Lohmann, hat sich Bundesverteidigungsministerin  Ursula von der Leyen auch zu einer möglichen Jamaika Koalition auf Bundesebene geäußert. Von der Leyen geht von langwierigen Verhandlungen aus, aber die mögliche neue Zusammensetzung berge auch Chancen. Vielleicht werden jetzt neue Wege gegangen. Zur AfD sagte von der  Leyen, im Bundestag müsse die Partei jetzt zeigen  ob sie irgendwelche Konzepte und Argumente hat. Im Bundestag könne man den anderen nicht niederbrüllen oder die Sendung verlassen. Im Bundestag müsse man sich mit Argumenten für eine Sache einsetzen. Dort werde man jetzt der AFD gehörig auf den Zahn fühlen, so von der Leyen.

Sie hören die Sendung

Die radio aktiv Nacht

es läuft...
You Gotta Be von Des'ree

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2018 Radio Aktiv