Hameln/Philippinen: Hilfe nach Tropensturm

Veröffentlicht am Mittwoch, 27. Dezember 2017 06:34

Die heimische Hilfsorganisation Interhelp leistet Ersthilfe auf den Philippinen. Nachdem über Weihnachten erneut ein heftiger Tropensturm über die Inselgruppe hinweggefegt ist sind bereits mehr als 240 Tote geborgen worden. Zahlreiche Menschen sind verletzt oder werden noch vermisst. Der Hamelner Andreas Engelhardt ist für Interhelp vor Ort und hat Opfer des Tropensturms bereits mit Nahrungsmitteln und Trinkwasser versorgt. Interhelp bittet um Geldspenden, um möglichst viele Taifun-Opfer mit dem Nötigsten versorgen zu können. IBAN: DE 60 2545 0110 0000 0203 13 - Sparkasse Hameln-Weserbergland