Hameln: Fahrradstationen sind wieder in Betrieb

Veröffentlicht am Samstag, 30. Dezember 2017 10:58

Die Stadt hat die Fahrradstationen am Weserradweg wieder auf Vordermann gebracht. Die beiden Stationen auf Höhe des Dampferanlegers und an der Sedanstraße waren letzte Woche schwer beschädigt worden. Der Schaden lag bei mehreren hundert Euro. Die Stadt bittet bei der Suche nach den Tätern um Mithilfe aus der Bevölkerung. Auch um zukünftig Vandalismus einzudämmen, müsse man die Stationen besonders gut im Blick haben, so Stadtsprecher Thomas Wahmes. Die beiden Fahrradstationen sollen dazu beitragen, Radfahren attraktiver zu machen. Sollten sie ständig beschädigt werden, müsse der Service früher oder später eingestellt werden.