UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Hameln

Podiumsdiskussion zu Poizeiausstellung

Der Vortrag zur Ausstellung „ Die Polizei im NS-Staat“ ist auf reges Interesse gestoßen. Der Hamelner Historiker Bernhard Gelderblom hatte die bundes- und landesweit angelegte Ausstellung um lokale Aspekte ergänzt. In seinem Vortrag gestern (17.06.) schilderte er die Ereignisse in Hameln im Jahr 1933. Es sei eine wichtige Aufgabe der Städte und Kommunen die Verhältnisse in der Nazizeit vor Ort zu untersuchen, betonte Gelderblom. Eine Podiumsdiskussion zur Ausstellung „Die Polizei im NS - Staat“ ist am 27. Juni in den radio aktiv Pavillons am Bürgergarten. Beginn ist um 17.30 Uhr. Die Ausstellung ist noch bis Ende des Monats im Polizeigebäude in der Zentralstraße in Hameln zu sehen.

Stadtwerke überprüfen Gasnetz

Die Stadtwerke Hameln überprüfen ab heute (18.) turnusmäßig das Gasleitungsnetz in mehreren Ortsteilen und dem Stadtgebiet. Alle Gasleitungen in den Ortsteilen Haverbeck, Hope, Halvestorf, Bannensiek, Hagenohsen, Tündern sowie im Hamelner Stadtgebiet westlich der Weser werden auf eventuelle Lecks untersucht. In diesem Zeitraum werden ebenfalls die Hochdruckleitungen im gesamten Hamelner Netzgebiet sowie die Biogasleitung der Stadtwerke Weserbergland in Coppenbrügge überprüft. Die Stadtwerke bitten die Hauseigentümer um Verständnis, wenn zu diesem Zweck der Vorgarten betreten werden muss. In diesem Fall könne sich der Mitarbeiter ausweisen.

Schüler erheben Daten zur Barrierefreiheit

Schüler der Elisabeth-Selbert-Schule erheben in den nächsten Tagen Daten zur Barrierefreiheit in Hameln. Der Paritätische Hameln-Pyrmont möchte in Zusammenarbeit mit anderen Institutionen und Kooperationspartnern einen Wegweiser erarbeiten, der über barrierefreie Institutionen und Angebote informiert. In den kommenden Wochen soll daher die Barrierefreiheit von verschiedenen öffentlichen, sozialen und gesundheitlichen Einrichtungen in Hameln in Augenschein genommen werden. Daher werden in den nächsten Tagen Schüler der Elisabeth-Selbert-Schule die Daten zu den Arztpraxen und Kindertagesstätten in Hameln erheben und damit die Realisierung des Wegweisers unterstützen. Neben der Aufnahme von Kontaktdaten werden auch entsprechende Zugangsmöglichkeiten wie Stufen oder Lift gemessen. Die Teilnahme an der Erhebung ist freiwillig.

Unklarer Unfallhergang - Zeugen gesucht

Am vergangenen Mittwoch (12.) kam es am frühen Morgen, gegen 07:25 Uhr, zu einer Begegnung von zwei Radfahrern auf dem kombinierten Rad-/Fußweg entlang der Thiewallbrücke. Ein 41jähriger befuhr den Radweg zusammen mit seinem 12-jährigen Sohn in entgegengesetzter (verbotener) Richtung. Bei der Begegnung mit einem 62-jährigen Radfahrer kam es zu einem Konflikt der beiden Radfahrer, bei dem der 41-jährige die Fahrbahn betrat oder auf die Fahrbahn fiel. Ein herannahender PKW konnte durch ein schnelles Ausweichmanöver einen Zusammenstoß verhindern. Zur Klärung des genauen Hergangs sucht die Polizei dringend Zeugen, insbesondere den PKW-Fahrer bzw. die PKW-Fahrerin (Hinweise unter 05151/933-222).

 

kerstin, 17.06., pm 17.06.

 

Radfahrprüfung

In stellen heute die Viertklässler der Grundschulen ihre Radfahrkenntnisse unter Beweis stellen. Unter der Leitung der Verkehrswacht Stadt Hameln findet die Radfahrprüfung auf und im Bereich um den Rathausplatz statt. Während der rund 1000m langen Prüfungsfahrt und auf einem Geschicklichkeitsparcours müssen die Grundschulkinder beweisen, was sie in der Vorbereitung alles erlernt haben. Etwa 500 Schüler werden morgen Vormittag zwischen 8 und 13 Uhr im Bereich des 164er-Ring, sowie der Sedan-, Gröninger und Wettorstraße mit ihren Fahrrädern unterwegs sein. Fahrzeugführer sollten daher in diesem Bereich besonders aufmerksam und rücksichtsvoll sein.

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Abend

es läuft...
You & I von Sons of Maria

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2019 Radio Aktiv