Pötzen: Unfall - Autofahrer verletzt

Veröffentlicht am Freitag, 03. November 2017 11:47

Auf der Landesstraße zwischen B 217 und Hessisch Oldendorf ist es heute Morgen gegen 08.20 Uhr zu einem Unfall gekommen. Ein Autofahrer ist kurz hinter der Pötzer Landwehr in einer Kurve von der nassen Fahrbahn abgekommen und mit seinem Wagen gegen einen Leitpfosten und einen Baum geprallt. Der 22-Jährige aus der Region Hannover wurde ins Krankenhaus gebracht. Die Verletzungen sollen aber nach ersten Informationen nicht schwerwiegend sein. An dem Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden – geschätzte Höhe: 3.000 Euro. Die Straße musste für Rettungseinsatz und Aufräumarbeiten vorübergehend gesperrt werden.