Hessisch Oldendorf: Sicherheitsberatung für Senioren - noch Plätze frei

Veröffentlicht am Mittwoch, 15. November 2017 13:05

Das Seniorenbüro der Stadt Hessisch Oldendorf bietet in Kooperation mit der Bürgerhilfe Bad Nenndorf e.V. und der Polizei Hameln für Seniorinnen und Senioren einen Vortrag zum Thema „Schutz vor Kriminalität im Alltag“ an. Die Referenten sind Polizeioberkommissar Oliver Bente, Beauftragter für Kriminalprävention der Polizeiinspektion Hameln/Pyrmont/Holzminden und Barbara Schmeißer, Sicherheitsberaterin für Seniorinnen und Senioren. Die Veranstaltung findet in Hessisch Oldendorf, Lange Straße 41 – 43 in den Räumen des Seniorenzentrums ‚Wohnen im Atrium’ statt. Da die Plätze begrenzt sind, wird eine Anmeldung bei Frau Petra Gümmer, Telefonnummer 0151 2301 3054, erbeten. Die Sicherheitsberatung ist am Dienstag, dem 21. November von 15.00 bis 17.00 Uhr. Weitere Informationen sind bei Stephanie Wagener, Telefonnummer 05152 / 782 212, email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu erfragen.