UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Einsatzkräfte der Polizei aus Hameln und Hessisch Oldendorf haben am Dienstagmorgen die Wohnung eines in der Hessisch Oldendorfer Kernstadt lebenden 29-jährigen Mannes durchsucht. Die Durchsuchung war richterlich angeordnet. Gefunden wurden 37 Verpackungseinheiten mit Marihuana und Amphetaminen. Zusammen mit entdeckten Geldscheinen – ein hoher dreistelliger Eurobetrag –ergibt sich der Verdacht, dass der 29-Jährige mit Betäubungsmitteln handelt. Gegen den wegen diverser Delikte bereits polizeibekannten Mann wurde ein Strafverfahren wegen des Handeltreibens mit Betäubungsmitteln eingeleitet.
Erst vor zwei Wochen konnte die Polizeistation Hessisch Oldendorf im Kampf gegen den illegalen Anbau von und Handel mit Drogen einen Ermittlungserfolg für sich verbuchen, als Einsatzkräfte eine entdeckte Outdoor-Plantage überwachten und in drei verschiedenen Durchsuchungsobjekten Anzuchtanlagen sowie Betäubungsmittel sicherstellen konnten.

 

Sie hören die Sendung

Die radio aktiv Nacht

es läuft...
Sit Next to Me von Foster the People

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2018 Radio Aktiv