UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Landtagsabgeordnete besucht Taubblindenwerk

Viel Lob gab es für die Arbeit des Taubblindenwerkes in Fischbeck von der CDU Landtagsabgeordneten Aygül Özkan. Die ehemalige niedersächsische Sozialministerin hatte im Rahmens des Europawahlkampfs die Einrichtung besucht und sich über die Arbeit dort informiert. Auf dem Gelände gibt es zahlreiche Wohn- und Arbeitsplätze für mehrfachbehinderte Menschen. Özkan sagte, das Taubblindenwerk in Fischbeck habe Vorbildcharakter. Damit solche Einrichtungen bestehen und sich weiter entwickeln können, brauche es politische Unterstützung von der Kommune bis zum Bund. Betreuungsleiterin Jutta Hennies freute sich über den Besuch der Politiker. Die Einrichtung brauche deren Unterstützung.

Mobilmachung für das Hemeringer Schützenfest beginnt heute

Das historische Schützenfest in Hemeringen wird seit dem Jahr 1842 gefeiert. Seit 1950 wird die „Schlacht am Hemeringer Berg“ regelmäßig alle 4 Jahre nachgestellt. Die Handlung geht auf die napoleonischen Kriege zurück. Das Schützenfest ist ein großes Ereignis, das jedes Mal tausende Zuschauer nach Hemeringen lockt. Es wird in diesem Jahr vom 20. bis zum 23. Juni gefeiert. Treffen für die Mobilmachung ist heute um 19 Uhr am Platz neben der Schule in Hemeringen.

 

Raubtat am Kieswerk bei Fuhlen von Ende April scheint aufgeklärt

Die Polizei hat einen 32-jährigen Hessisch Oldendorfer und einen 36-jährigen Hamelner als mutmaßliche Täter ermittelt. Die beiden Männer haben bereits gegenüber den Ermittlern eingeräumt, an der Tat beteiligt gewesen zu sein. Das Raubgut, die beiden Tablets, konnte sichergestellt werden. Wie berichtet, hatte einer der beiden Täter sich auf eine online-Anzeige als Kaufinteressent für die Tablets gemeldet und eine Übergabe am Kieswerk verabredet. Während der vermeintliche Kunde sich die Ware ansah, war aus dem Gebüsch eine zusätzliche Person aufgetaucht und hatte einen der beiden Verkäufer durch Tritte und Schläge verletzt. Die beiden Täter waren dann mit den Tablets als Beute geflüchtet.

Jahreskartenverkauf für Baxmannbad startet morgen (9.)

In der Zeit von 9 bis 12.30 Uhr verkauft der Förderverein im KulTourismusForum Jahreskarten an seine Mitglieder. Auch andere Interessenten können an diesem Termin Jahreskarten erwerben. Wer an diesem Tag seine Jahreskarte kauft, erhält noch eine besondere Leistung. Die Bäderbetriebe der Stadt Rinteln bietet den Jahreskarteninhabern an, dass diese bis zur Eröffnung des Baxmannbades das Weserangerbad in Rinteln gegen Vorlage der Jahreskarte kostenlos besuchen können. Der genaue Saisoneröffnungstermin für das Baxmannbad wird gemeinsam von Rathaus und Förderverein festgelegt. Vorgesehen ist der 24. Mai. Bei schlechter Witterung wird der Öffnungstermin allerdings (auf den 29. Mai) verschoben. Der weitere Dauerkartenverkauf findet dann nach der Eröffnung im Bad statt. Für die neue Saison hat der Förderverein für 12.000 Euro die Aufstellung einer Schaukelkonstruktion, eines Kinderspielhauses und von Tierwippen in Auftrag gegeben.

 

Sieben Rinder weiter auf freiem Fuß

Auch nach fünf Tagen laufen noch sieben der insgesamt 20 entlaufenen Hochlandrinder frei herum. Diese sieben "Highlander" konnten trotz intensiver Suche bisher nicht gefunden werden. Die Anforderung von Spezialisten, einem sogenannten Cattle Drive Team aus Nordhessen, wurde zunächst wieder abgesagt, da keine Gefahrensituationen von den Rindern zu erwarten sind. Sie haben sich offensichtlich tief ins Waldgebiet zurückgezogen. Wenn sich die Rinder zum Beispiel einem Wohngebiet oder einer Hauptverkehrsstraße nähern, werden das Kreisveterinäramt und die Kreisjägerschaft tätig werden und geeignete Maßnahmen ergreifen, heißt es von der Polizei. Jetzt warte man auf die Rückkehr des Eigentümers. Die Rinder waren am Freitag aus ihrer Umzäunung südöstlich der Ortschaft Höfingen ausgebrochen. Da sich der Verantwortliche, ein 61-jähriger Mann aus einem Nachbarort, derzeit in Schottland aufhält, wurden verschiedenste Behörden (u. a. Polizei, Veterinäramt und Ordnungsamt) eingeschaltet.

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Tag

es läuft...
I Wanna Dance with Somebody von Whitney Houston

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2018 Radio Aktiv