Mehrere Autos aufgebrochen

Veröffentlicht am Montag, 22. Juli 2013 07:18

Mehrere PKW-Aufbrüche haben gestern die Polizei in Hameln-Pyrmont beschäftigt. Tatorte waren Parkplätze in Schloß Schwöbber und in Bad Münder am Golfplatz und an der Tennisanlage. Zum Sachschaden und zur Beute der bislang unbekannten Täter gibt es noch keine Informationen.Die Polizei warnt in diesem zusammenhang erneut davor, Wertsachen im Auto zurückzulassen.