UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Hameln-Pyrmont: Absurder Vorschlag

Die Junge Union (JU) Hameln-Pyrmont reagiert mit Unverständnis auf den Vorschlag der Gleichstellungsbeauftragten Rose-Möhring im Bundesfamilienministerium zur Änderung der Nationalhymne. Der Austausch einzelner Wörter wie "brüderlich" durch "couragiert" und "Vaterland" durch "Heimatland" wirke nicht wie ein Vorschlag anlässlich des Weltfrauentages, sondern viel mehr wie ein verfrühter Aprilscherz, hieß es in einer Pressemitteilung. Die Nationalhymne aus Gründen der vermeidlichen politischen Korrektheit zu verändern, stelle sich für den JU Kreisverband als absurd und überflüssig dar.

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Tag

es läuft...
H.O.L.Y. von Alle Farben & RHODES

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2018 Radio Aktiv